Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TCVM - Traditionelle Chinesische Veterinär Medizin

Die TCVM beruht, genauso wie die TCM, auf den 5 Säulen der chinesischen Medizin. Es geht nicht nur um Akupunktur allein. Um ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang herzustellen, werden

Zertifizierter PraktikerZertifizierter Praktiker

        

       Akupunktur,Laserakupunktur,Moxibution

       Chinesische Arzneimittellehre

       Ernährungslehre

       Qi Gong / Tai Chi

       Tuina Massage

 

eingesetzt. Nach chinesischer Vorstellung fließt die Lebensenergie Qi entlang bestimmter Leitbahnen, den Meridianen, durch den Körper. Ist der Fluss gestört, kommt es zu Krankheiten. Die Akupunktur hebt die Störungen auf, stellt den ungehinderten Fluß des Qi wieder her. Nahrungs Qi kann wieder zu den Organen fließen, Schadstoffe (trübes Qi) können abtransportiert werden, Stauungen und Stagnationen werden aufgelöst.

Die Akupunktur kann schnell helfen bei akuten Krankheitsprozessen, z.B allergische Reaktionen, Vergiftungen usw., aber auch bei bei chronischen Prozessen, wie Arthrose/Spat den Schmerz lindern und gerade älteren Tieren Lebensqualität zurück geben.

 

Laserpen P500 MKWLaserpen P500 MKWDie Laserakupunktur bzw. auch generelle Anwendung eines Low Level Lasers findet eine immer größere Bedeutung. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig z.B. bessere Wundheilung, Sehnenschäden, Muskeltrauma, Hufrehe und viele mehr, bei denen die Laseranwendung deutlich bessere und schnellere Heilungsverläufe bringt. Die Laserakupunktur mit unterschiedlichen Frequenzen hat sich beim Einsatz nadelscheuer Patienten bewehrt und zeigt ebenso gute, manchmal bessere Ergebnisse, als die "Nadelung". Bei mir zum Einsatz kommt der Laserpen P500 von MKW. Mit den verschiedensten Einstellmöglichkeiten kann ich jeden Patienten individuell behandeln. https://www.mkw-laser.de/humanmedizin/laserpen-la-x-p500/

 

 

Oranges HabichtskrautOranges Habichtskraut

Die Phytotherapie-Kräuterheilkunde und auch die Homöopathie kombinieren sich sinnvoll mit der Akupunktur, um einen aus dem Gleichgewicht gebrachten Körper, sanft aber wirksam zurück in die Gesundheit zu führen.

Viele unserer heutigen Arzneien basieren auf isolierten Wirkstoffen der Pflanzenwelt und weisen erhebliche Nebenwirkungen auf.

Pflanzliche Vorstufen z.B. das Salicin der Weidenrinde werden erst im Körper aktiviert und sind nachweislich wesentlich magenfreundlicher, als der chemische Wirkstoff Acetylsalicylsäure (z.B. Aspirin). Die sekundären Pflanzenstoffe sind Radikalfänger und können den Körper vor freien Radikalen und Übersäuerung schützen.

 

MeridianuhrMeridianuhr

Im Sinne der TCM wird man einem Arthrose Patienten, der aufgrund der Diagnose eine Kühlung benötigt, keinen Ingwer geben, denn dieser fällt unter die warmen Nahrungsmittel.

Bitter-kühl wäre der heimische Löwenzahn. Rezepturen aus westlichen Kräutern nach Kriterien der TCM zusammengestellt, sind eine sinnvolle Ergänzung und Bereicherung zu den chinesischen Kräuter- und Pilzrezepturen.

Kombiniert mit der Homöopathie ergibt sich ein sanftes, aber durchaus wirksames Therapiekonzept, welches auch parallel zu einer tierärztlichen Behandlung eingesetzt werden kann.

 

 

Die Mykotherapie - Vitalpilze oder Heilpilze haben eine jahrtausende alte Tradition. Auch in unseren Breiten sind einige bekannt und beheimatet z.B. der Schopftintling-Coprinus Comatus, ein Pilz der die InsulinseReishiReishinsivitiät der Zelle erhöht und damit bei EMS und ECS eine Anwendung findet.

Die Wirkungen der einzelnen Pilze ist seit Jahrhunderten getestet und dokumentiert und somit wirklich keine "Modeerscheinung" sondern eine wundervolle schonende Möglichkeiten, bei den meisten Krankheiten dem Körper mit baugleichen und damit hochbioverfügbaren Bausteinen zu unterstützen. Heilpilze können mit den meisten Medikamenten kombiniert werden, um somit die Dosis zu verringern und Schädigungen durch Nebenwirkungen zu vermeiden.

Mit ihren hohen Gehalten an Vitaminen und Mineralstoffen stellen sie eine extrem bekömmliche, sowie hochverfügbare Quelle für diese Vitalstoffe dar.

Rezepte und Pilze in Bioqualität ohne Gentechnik können über mich bezogen werden. Dazu bitte eine kurze email.